JW Portrait Logo mauve

Beauty / Fashion​

Inszenierte Shootings. Gerne im eigenen Studio mit aufwändiger Lichttechnik. Intensive Bildbearbeitung und Beauty-Retusche. Der Fokus ist die Person.​

Editorials: Urban / Industrial​

Shootings vor urbaner oder industrieller Kulisse. Die Person wird zum Bestandteil einer Szene. Es geht um den Lifestyle. Bildbearbeitung und Colorgrading.​

Outdoor / Nature

Zentrum der Aufmerksamkeit ist die Person. Die Natur bildet ein stimmungsvolles Ambiente. Moderate Bildbearbeitung und Colorgrading.

Sensual / Nude

Natürlich wirkende, träumerische und sinnliche Portraits. Portraits mit und ohne Kleidung. Gerne im eigenen Atelier mit natürlichem Fensterlicht.​

Portraits für Menschen

In einem Buch von Henry Carroll habe ich etwas gelesen, an das ich mich immer wieder erinnere:

Don’t take pictures of people. Take pictures about people.

Bilder von Menschen – Bilder über Menschen, was soll mir das sagen? Ich habe vor Jahren den Zugang zur Portraitfotografie über spontane Street-Portraits gefunden. Dort stellt sich diese Frage nicht. Ich sehe eine Szene, ich sehe eine Person und möchte diese Person in dieser Szene fotografieren. Ich fotografiere also das, was ich mir gerade vorstelle.

In der inszenierten Portraitfotografie ist das anders. Hier steht die Person erwartungsvoll vor der Kamera und es geht absolut nicht darum, ein präzises Abbild dieser Person zu erstellen. Es geht um die Persönlichkeit vor der Kamera. Es geht um die beste Seite dieser Person, um das, wie sie sich sehen möchte, um das, was sie vielleicht sein möchte. Etwas, das sie darstellen möchte, wie sie vielleicht wahrgenommen werden will, eine Rolle die sie spielen möchte oder eine Fantasie, die sie ausleben möchte.

Mit meiner Fotografie beschäftige ich mich mit Menschen. Ich arbeite hauptsächlich mit Personen, die keine Fotografieerfahrung haben, die unsicher sind. Menschen, die selbstverständlich ihre schöne Seite haben aber vielleicht nicht wissen, wie sie diese zeigen können.

Portraits über Menschen – Portraits für Menschen

Finde dein Shooting Paket!

On Location Shooting

€ 129,-

Spezielles zu diesem Shooting-Paket:

  • Ein Foto-Shooting “on location” in städtischer Umgebung oder in der Natur (in der Nähe von Bad Urach)
  • 5 Fotos, aufwändig digital bearbeitet und retuschiert als hochauflösende Bilddatei (ohne Wasserzeichen)


Immer dabei

  • Ausführliche Vorbesprechung per Telefon
  • Abstimmung von Shooting-Idee, Look und Garderobe
  • Vorstellung einer Bildauswahl (Basisbearbeitung) in einer privaten Online-Galerie zur eigenen Bildauswahl
  • Rechnung

Upgrade 1

€ 89,- zusätzlich

Upgrade 2

Studio Shooting

€ 299,-

Spezielles zu diesem Shooting-Paket:

  • Für das Shooting steht ein kleiner Studioraum mit aufwändigem Studiolicht zur Verfügung
  • Zusätzlich gibt es einen komplett eingerichteten Atelierraum für available light Shootings
  • Toilette / Bad im Studio
  • Küche mit Heiß-/Kaltgetränke, kleine Snacks
  • 10 Fotos aufwändig digital bearbeitet und retuschiert als hochauflösende Bilddatei (ohne Wasserzeichen)


Immer dabei

  • Ausführliche Vorbesprechung per Telefon
  • Abstimmung von Shooting-Idee, Look und Garderobe
  • Vorstellung einer Bildauswahl (Basisbearbeitung) in einer privaten Online-Galerie zur eigenen Bildauswahl
  • Rechnung

Upgrade 1

€ 89,- zusätzlich

Shooting @home

@ 349,-

Spezielles zu diesem Shooting-Paket:

  • Fotografiert wird in den Räumen des Kunden
  • Eine Vorbesprechung und ein paar Handyfotos sind notwendig
  • Basis ist eine maximale Entfernung von 25km von Bad Urach
  • Ein kleines Set Studiolicht wird mitgebracht.
  • 10 Fotos aufwändig digital bearbeitet und retuschiert als hochauflösende Bilddatei (ohne Wasserzeichen)

 

Immer dabei

  • Ausführliche Vorbesprechung per Telefon
  • Abstimmung von Shooting-Idee, Look und Garderobe
  • Vorstellung einer Bildauswahl (Basisbearbeitung) in einer privaten Online-Galerie zur eigenen Bildauswahl
  • Rechnung

Upgrade 1

€ 89,- zusätzlich

Upgrade 2

Ein besonderes Extra

Foto ja - Geld nein!

Die Alternative: Kostenfreie Shootings auf Basis T.f.P.

  • T.f.P. ist eine Abkürzung und steht für Time for Picture oder wie früher gebräuchlich Time for Print.
  • Es bezeichnet freie Fotoarbeiten des Fotografen und des Models.
  • Hier geht also ausdrücklich nicht um kommerzielle Auftragsarbeiten.
  • Zunächst wird eine spannende Shooting-Idee vereinbart.
  • Es geht darum neue Dinge auszuprobieren.
  • Im Regelfall bedeutet dies, dass der Fotograf eine Idee hat, somit das Thema vorgibt und dafür ein Model sucht.
  • Natürlich kann auch das Model eine gute Idee haben und dafür einen Fotografen suchen.
  • Anders als bei Auftragsarbeiten nimmt der Fotograf aber nicht ein Thema gegen Honorar an und setzt dieses um.
  • Die beim Shooting entstehenden Fotos werden nicht kommerziell genutzt. Also nicht verkauft. Sie dürfen nur für die Eigenwerbung von Fotograf und Model genutzt werden.
  • Ein T.f.P.-Shooting wird typischerweise mit einem T.f.P.-Model-Release dokumentiert. Das ist einfach gesprochen, ein simpler Vertrag, der oben beschriebenes umfasst.
  • Ein solches Shooting kostet gar nichts.
  • Fotograf und Model investieren ihre Zeit.
  • Es fließt aber kein Geld zum Model und auch kein Geld zum Fotografen.
  • Als Honorar gelten beidseitig die während des Shootings entstandenen Fotos.
  • Ziel ist es, sein Portfolio zu erweitern.
  • Man will seine Fähigkeiten erweitern oder zusätzliche Beispielfotos zeigen können.
  • Nicht-Ziel ist die kommerzielle Nutzung der Fotos. Dies ist ja auch ausgeschlossen.
  • Haken gibt es eigentlich nicht.
  • Ein T.f.P.-Shooting ist eine seriöse Sache, die mit einem Vertrag abgesichert wird.
  • Das Model muss sich im klaren sein, dass der Fotograf die im Shooting entstehenden Fotos veröffentlichen darf und wird.
  • Wo und was veröffentlicht wird, kann individuell vereinbart werden. Typischerweise sind hier die Website die Social-Media-Kanäle gemeint.

Was es sonst noch gibt...

Einige ausgewählte Beispiele meiner Arbeit zeige ich in meiner Portrait-Galerie. Noch viel mehr Fotos und Informationen zeige ich in meinem Blog/Portfolio, wo ich zu vielen nicht kommerziellen Shootings Fotos und Hintergrundinformationen “behind the scene” anbiete.

Alles weitere sollte dann persönlich geklärt werden. Für Fragen jeglicher Art oder zur Buchung von Shootings einfach den nachstehenden Link klicken!