Etwas, das ich niemals können werde, bekommen wir hier von meinem bezauberndem Model vorgeführt. Symbolhafte Lebensfreude, mitfühlend dargeboten in meinem Lieblingsstadtviertel.

Das größte Dorf Deutschlands

Es ist sicherlich polarisierend, wenn man behauptet, Stuttgart zu mögen. Ich bin kein gebürtiger Schwabe und würde dennoch, oder gerade deswegen, behaupten, dass Stuttgart eine schöne Stadt ist. Es fehlt ein wenig am kosmopoliten Charme. Sicherlich. Dafür gibt es viele Stadtviertel, in denen die Zeit stehen geblieben ist. Nur weniger hundert Meter entfernt vom dichten Gedränge im Zentrum, gibt es hier Straßenzüge, die entschleunigend wirken. Mein Lieblingsstadtviertel ist Heslach.

Voller Lebensfreude

In Heslach finden sich Hinterhöfe, Plätze, Torbögen und Orte, die eine gewisse Ruhe ausstrahlen. Hier trifft man auf Anwohner, die sich für Fotografen interessieren. Sie beobachten, sie staunen, sie lassen zu und manchmal fragen sie: warum fotografierst du das?

Ja warum? Aus purer Freude am Leben – mit der Idee, diese Freude abzulichten.

Der Mensch und die Stadt

Heslach bietet die perfekte Kulisse für dargestellte Lebensfreude. Aufgenommen in mehreren Hinterhöfen, sehen wir mein Model in perfekten Einklang mit ihrem Tanz.