Man sagt, Porträtfotografen sollen gelegentlich selber vor der Kamera stehen, um Fallstricke in der Kommunikation mit dem Model am eigenen Leib erfahren zu können.

Wenn Fotografen Fotografen fotografieren …

Meine „Foto-Freundin“ Flavia ist selbst Fotograf. Mit analoger Kamera ist sie unterwegs und schätzt Kreativität und Authentizität bei ihrer Arbeit. Offen für neue Erfahrungen wechselt sie ihre Rolle und posiert nun vor meiner Kamera. Wir treffen uns zu einem Street-Portrait-Shooting in aller Öffentlichkeit. Mitten im Leben der Stadt – das ist mein Lieblingsstudio.

Auch von diesem kleinen Shooting möchte ich hier einige Aufnahmen zeigen.

Mein Dank geht an Flavia. Top-Job vor und hinter der Kamera. Ein toller Fotograf, ein sehr schönes Model.

Liebe Grüße

Jürgen