Drei Stühle, drei Blitze und das passende Model. Schöne Aufnahmen irgendwo zwischen Beauty, Fashion und Lifestyle.

Homestudio-Shooting

Für dieses Shooting geht es wieder in mein Homestudio. Das ist nicht das, was ich typischerweise mache. Wer mich kennt weiß, dass ich lieber editoriale Themen outdoor, am liebsten im urbanen Umfeld, ohne Kunstlicht fotografiere. Etwas Abwechselung macht aber Spaß. Es geht also ins Studio mit Studioblitzanlage.

Wir hatten eine einfache Shooting-Idee besprochen. Casual Posing auf unterschiedlichen Stühlen. Das hört sich einfach an, ist aber über die Dauer des Shootings hinweg für das Model sehr anstrengend. Fotografiert habe ich mit zwei verschiedenen Lichtsetups. Im ersten Setup wurden zwei große Striplights, jeweils im Winkel von 45° rechts und links vom Model positioniert und der Hintergrund mit einem Blitz aufgehellt. Im zweiten Setup arbeitet nur ein kleineres Striplight von rechts als Broadlight und eine Hintergrundaufhellung. Ich arbeite gerne mit Shortlight, weil dabei eine plastischere Darstellung erzielt wird. Hier wirkt das Broadlight allerdings sehr schmeichelnd.

Viel mehr gibt es auch nicht zu sagen. Schaut meine Fotos an! Es hat wieder viel Spaß gemacht. Vielen Dank an mein wundervolles Model für das tapfere Posing bei 30° C im Studio.

Liebe Grüße

Jürgen