Lost-Places Fotoshooting 07.04.19

Fotoshooting im Hotel Waldlust mit Julka Renner

Das Fotoshooting in Freudenstadt voriges Jahr hat mir so gut gefallen, dass ich Anfang April nochmals hingefahren bin. Diesmal sollte es ein Porträtshooting werden. Mit im Gepäck war meine liebe Kollegin Julka Renner (vor der Kamera) und meine liebe Frau Sonja (Licht und der ganze Rest).

Im Hotel Waldlust habe ich die Teilnahme an einer allgemeinen und quasi öffentlichen Tour gebucht. Das würde ich meinen Foto-Freunden nicht so sehr empfehlen. Da gab es ca. 40 weitere Gäste. Man konnte eigentlich immer nur in Richtung Wand fotografieren, wenn man keinen anderen Fotografen mit im Motiv haben wollte. Ansonsten hat es aber sehr viel Spaß gemacht und auch sehr schöne Fotos erbracht.

Die meisten der Fotos habe ich mit mobilem Blitz geschossen. Ein Blitz und ein Reflektor. Dazu noch einiges an natürlichem Licht von den Fenstern. Im Ballsaal unten funktioniert das ganz gut. Im Treppenhaus wird das ganze dann anspruchsvoll. Hier gibt es keinen Platz, mehrere Blitze aufzustellen. Ein Blitz alleine reicht aber nicht aus, um eine homogene Beleuchtung zu realisieren. In Summe hat das aber doch gut funktioniert. Weiter oben in den Fluren wird es dann recht dunkel. Mein Blitz verweigert im Akkubetrieb das Einstelllicht. Ich erkenne im Kamerasucher im Grunde gar nichts. Und so gibt es dann auch das eine oder andere Bild mit abgeschnittenem Finger oder ähnlichen Peinlichkeiten. Die Kamera wollte auch nur fokussieren, wenn man meiner Kollegin mit der Taschenlampe ins Gesicht leuchtet. Ich bin mir sicher, man könnte mit einigen Making-of-Fotos für allgemeine Belustigung sorgen.

Großer Respekt gebührt Julka, die tapfer vier Stunden lang ihr bestes gegeben hat. Vielen Dank dafür! Was man auf den Bildern nicht sieht, ist die Raumtemperatur von unter 10°. Vor der Kamera schulterfreies Kleid, hinter der Kamera dicke Fleecejacke. Auch vielen Dank an meine Frau, ohne die das Shooting auch nicht möglich gewesen wäre.

Also für Alle, die mit dem Gedanken Waldlust spielen: Fahrt hin aber bald. Das Ganze zieht mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich. In einem Jahr war jeder schon mal da.

 

In diesem Sinne, viele Grüße

Jürgen

 

Hier einige Fotos aus dem Shooting:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.