Am 19.05.18 ist wieder Street Fototalk & Fotowalk!

Wer öfter dabei ist, weiß es gibt ein Thema zur Orientierung. Unser Thema für den 19.05 heißt: Gegensätze: reich / arm

Beim nächsten Mal (19.05.18 08:30) gibt es wieder ein weniger abstraktes, ein recht konkretes Thema für unseren Foto-walk. Es geht um Gegensätze.

Gegensätze im Allgemeinen werden am überzeugendsten dargestellt, wenn sie in einer Aufnahme dargestellt werden. Gelingt dies nicht, so ist es natürlich auch möglich eine kleine Serie oder ein Fotoessay zu erstellen, innerhalb dessen ein Foto das eine Element und das andere Foto den jeweiligen Gegensatz darstellt. Für das einzelne Foto hilft das natürlich nicht. Also vielleicht doch: Ein wenig ausharren, geduldig und aufmerksam sein. Der frühe Vogel ist … alleine auf der Straße.

Reich und arm – reich oder arm. Im Rahmen dieses Foto-walks sollten die Begriffe etwas freier verstanden werden. Im engsten Sinne geht es um wohlhabend oder bedürftig. Vielleicht findet sich da etwas vor dem Juweliergeschäft oder beim Valet-parking am Hotel. Eine andere Interpretation wäre zum Beispiel Ideenreich und einfach. Vielleicht finden sich dazu ein paar Straßenkünstler oder ein paar ihrer hinterlassenen Werke. Reich könnte auch geistreich meinen und arm könnte für simpel bis dumm stehen. Wie wäre es mit reichhaltig und armselig? Reichhaltig könnte eine prall gefüllte Einkauftüte sein oder ein umfassendes Mal.

Wie immer steht der Kreativität keine bremsende Macht gegenüber!

Ich freue mich auf eure Teilnahme und freue mich auf eure Umsetzung des Themas!

 

Viele Grüße (aus dem Schwarzwald)

Jürgen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.